• Hilfe für Kinder und Jugendliche

      Hier bekommen Sie Hilfe für Ihr Kind
      • MEI-INFOECK | DAS JUGENDPORTAL DES LANDES TIROL

      • Das InfoEck - Jugendinfo Tirol ist eine Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen  13 und 30 Jahren zu jugendrelevanten Themen. Wir unterstützen junge Menschen dabei, ihren Alltag entscheidungs- und handlungskompetent zu meistern.

      • Du hast Probleme

      • Hol dir Beratung für Kinder und Jugendliche jederzeit - anonym - kostenlos bei Rat auf Draht!
      • Sicher im Netz - SAFER INTERNET

      • Hier finden Sie schnelle Hilfe und Anregungen, wie Sie Ihre Kinder bei der sicheren und verantwortungsvollen Nutzung von digitalen Geräten unterstützen können. Denn eines steht fest: Auch hier brauchen Ihre Kinder Ihre Unterstützung!

      • Hilfe für ihr Kind

      • Sehr geehrte Eltern,

        anlässlich des 65 - jährigen Jubiläums der Schulpsychologie möchten wir Sie auf die vielfältigen Angebote der Schulpsychologischen Beratungsstelle Wörgl aufmerksam machen:

        - Schullaufbahnberatung

        - Diagnostik sowie Beratung von Kindern/Jugendlichen mit

        o   Lese -Rechtschreibschwäche (Legastenie)

        o   Rechenschwäche (Dyskalkulie)

        o   Verhaltensauffälligkeiten

        o   Leistungsschwächen

        o   Überprüfung der Schulreife

        o   Hilfe bei Lernschwierigkeiten

        o   Beratung bei persönlichen Problemen im Zusammenhang mit der Schule

        Wie läuft die schulpsychologische Beratung ab?

        1. Terminvereinbarung per Telefon/E - Mail Anmeldung bei unserer Sekretärin, Frau Manuela Mehnert Tel.Nr.:+43 512 9012 9283; Mo - Do 08:00 - 10:30 Uhr; E - Mail: schulpsy.woergl@tsn.at oder office@bildung-tirol.gv.at

        Wenn ihre Nachricht vertraulich ist und nur der Adressatin übermittelt werden soll, dann richten Sie Ihr Mail bitte an: lisa.wallnoefer@bildung-tirol.gv.at

        1. Im Erstgespräch wird mit Ihnen und eventuell mit Ihrem Kind die Problematik besprochen. Dabei werden auch relevante Informationen über die Entwicklungsgeschichte Ihres Kindes eingeholt. Falls erwünscht, wird Kontakt mit der Schule aufgenommen.
        2. Die Diagnostik Ihres Kindes erfolgt durch ein persönliches Gespräch sowie, je nach Fragestellung, durch Fragebögen und/oder unterschiedlichste Testverfahren.
        3. Bei einem abschließenden Beratungsgespräch überlegen wir gemeinsam, was das Beste für Ihr Kind ist.
        4. Gegebenenfalls bieten wir weitere Begleitung an.

        Alle Inhalte, die wir in der Beratung besprechen, werden streng vertraulich behandelt! Unser Service ist für Sie kostenlos!

        Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Homepage auf den Seiten:

        Ihr Team der Schulpsychologischen Beratungsstelle Wörgl